Über uns

„Die kontinuierliche Entwicklung unseres Leistungsportfolios und damit auch die Befähigung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unsere Kunden bei Ihren Herausforderungen zu unterstützen, steht im Mittelpunkt der Arbeit des Vorstandes und der Senior Partner. „People Driven Company“ ist dabei kein Lippenbekenntnis, sondern ein wichtiger Eckpfeiler der Entwicklung unseres Unternehmens und der Aequitas Group.“

Dirk Weinert
Vorstandsvorsitzender
Aequitas AG

„Finanzielle Unabhängigkeit, flexibles Ressourcen- und Innovationsmanagement, sowie die Möglichkeit digitale Transformationsprozesse zu entwickeln und zu begleiten, sind die Grundlagen dafür, als zuverlässiger Partner für Kunden und Partner agieren zu können.“

Torsten Pügge
Vorstand
Aequitas AG

„Insbesondere in Zeiten der COVID-19 Pandemie erfährt die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Geschäftsmodellen eine zusätzliche Dynamik und wird damit zu einer der zentralen Herausforderungen für unsere Kunden. Damit wir unsere Kunden optimal beraten können, sind die permanente und nachhaltige Weiterbildung und Wissensteilung wichtige Eckpfeiler unser Delivery-Organisation. Dabei ist es uns wichtig, das wir als Team Berater und Beraterinnen entwickeln, die zu unserer Kultur und unserem Beratungsanspruch passen und damit optimal für unsere Kunden wirken können.“

Christian Spraetz
Vorstand
Aequitas AG

Das Beteiligungsportfolio der Aequitas AG ist Bestandteil der Aequitas Group, die vor 10 Jahren als Dachorganisation unter der Marke Aequitas Group gegründet wurde.

Jedes der Gruppenunternehmen folgt zum einen seiner individuellen Ausrichtung, zum anderen ergänzen sich die Leistungen der Business- und IT-Management Beratungsleistungen der Gruppe zu einem leistungsfähigen und attraktiven Gesamtangebot für Kunden und Mitarbeiter.

Aequitas AG Beteiligung Hub2Go

Elektrisch in die Zukunft

Hub2Go liefert die technischen Plattform für das Sharing von Autos, Rollern, Fahrrädern und Microscootern auf einer App und im Web.

So können sich Städte, Kommunen und Unternehmen auf die sich verändernden Mobilitätsbedürf-nisse von Bürgern, Kunden und Mitarbeitern einstellen. Die zentrale Mobility Control steuert alle Verfügbarkeiten und Bedarfe.